Nachrichten zum Thema Ortsverein

21.08.2019 | Ortsverein

SPD Stammtisch

 

26.07.2019 | Ortsverein

Politik tut gut!

 

Politik tut gut!

Die Demokratie lebt vom Engagement ihrer Bürger.
Ohne eine kreative Zivilgesellschaft keine Demokratie
Dein Engagement muss nicht grossartig sein.
Vielfach sind gerade die kleinen Dinge gefordert.
Ein Gespräch, ein Lächeln, ein Geschenk.

Manchmal brauchst Du nur einen Anstoß,

Der könnte die Einladung zum

Stammtisch der SPD-Hollfeld sein

Etwas Fantasie, ein kleiner Schubs -
langfristig hat das eine enorme Wirkung.

 

Stammtisch der SPD Hollfeld
am

19.August, 19.30Uhr
im Wirtshaus

Zum Gerber
https://www.zumgerber.de/

Eingeladen sind Interessenten Freunde und Mitglieder,
also alle an Politik interessierten BürgerInnen aus Hollfeld und den Ortsteilen

 

 

 

 

 

14.05.2019 | Ortsverein

SPD Waischenfeld lädt ein zur traditionellen Brauereiwanderung

 

Sie ist schon zur Tradition geworden: die Brauereiwanderung im Bayreuther Land. In diesem Jahr haben die WanderGenossinnen und WanderGenossen bei der 14. Brauereiwanderung unseren oberfränkischen SPD-Europakandidaten Martin Lücke an ihrer Seite. Sei auch Du recht herzlich dazu eingeladen, Deine Wanderschuhe zu schnüren!

Wann: Sonntag, 19. Mai 2019 um 10:00 Uhr
Wo: Treffpunkt bei Brauerei Krug in Breitenlesau

09.05.2014 | Ortsverein

Andreas Haas zum Ehrenmitglied der SPD Waischenfeld ernannt

 

Am 13. Januar 2014 feierte Andreas Haas aus Waischenfeld seinen 80. Geburtstag. Genosse Haas ist Gründungsmitglied des SPD-Ortsvereins Waischenfeld und einer der aktivsten und verdientesten SPD-Kommunalpolitiker vor Ort. Am 2 Januar 1972 hatte er zusammen mit zwei vorhandenen und 8 weiteren neuaufgenommenen SPD-Mitgliedern in einer öffentlichen Kommunalversammlung im Gasthaus „Rotes Roß“ den "SPD-Ortsverein Waischenfeld" gegründet.

In dieser Versammlung stand dann gleich die Aufstellung einer SPD-Stadtratsliste für die Kommunalwahl am 6. Februar 1972 auf der Tagesordnung. Spitzenkandidat war Andreas Haas, gefolgt von Rudolf Kellermann und Stefan Hofmann. Wie dem handgeschriebenen Protokollbuch der SPD zu entnehmen ist, wurde die am 3. Januar 1972 eingereichte SPD-Liste vom zuständigen Wahlleiter am 6. Januar wegen eines Formfehlers für ungültig erklärt.  „Am 7. Januar konnte dann nach langem Ringen der Wahlvorschlag zurückgenommen werden”. Am 10. Januar 1972 wurde die Liste dann erneut eingereicht.

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis